Schlagwort-Archive: Motorsport

Porsche ist Kunst !

Seit es Autos gibt, gibt es eine besondere Beziehung zwischen Auto und Mensch. 1886 wurde das erste Auto zum Patent angemeldet, 1948 bekam der erste Porsche, der Porsche 356 Nr. 1 Roadstar die Genehmigung zum Straßenverkehr und seither ist der Porsche nicht nur ein Auto, sondern auch ein Kunstobjekt.

Die geschwungene Form lässt nicht nur das Herz von Autoenthusiasten höher schlagen, sondern auch viele Künstler haben sich dem Kultauto verschrieben. In vielen Filmen, Songs und auch bildnerischen Kunstwerken wird der Porsche gehuldigt.

Bekannt ist der Film „Le Mans“, in welchem Steve McQueen einen Porsche 917 lenkte und damit zu Kultstatus aufstieg. Auch viele moderne Künstler bilden das deutsche Kultauto in immer neuen Blickrichtungen und Stilen ab.

Sehen Sie jetzt die Porsche Kunstwerke

Porsche ist Kunst, Erotik und Religion

Für viele Männer ist Porsche nicht nur Kunst, sondern Religion und auch Erotik.

Zärtlich werden sie gehegt und gepflegt und in vielen Büroräumen, Arbeitszimmern oder Schlafzimmern hängt ein Bild des geliebten Objekts.

Mark Sanders, ein junger Künstler hat den Porsche 911 als Motiv für zahlreiche Kunstwerke gewählt.

Mit frechen Farben bringt der australische Künstler den deutschen Kultwagen auf Leinwand und schafft damit Eindrücke, die Porscheliebhaber erfreuen. Weiterlesen

Das MAC – Museum Art & Cars in Singen

Die Ausstellung ist eröffnet! MAC Singen

Von links nach rechts: Jürgen Wittman (Mercedes-Benz Classic), Anna-Lena Bruns (Leitung MAC-Museum), Hermann Maier (Stiftungsvorstand MAC Museum), Christoph Karle (Kurator MAC Museum) und Gabriela Unbehaun-Maier (Stiftungsvorstand MAC Museum).
Bildnachweis: Agathe Paglia

Gabriele Unbehaun-Maier und Hermann Maier hatten von je her ein Faible für automobile Kulturgüter und für Kunst.

Auch eine Vielzahl von Freunden, die ihre Leidenschaft teilten, hat das Ehepaar dazu geführt, das Barkapital zur Errichtung des MAC-Museums Art & Cars zu stiften.

Die Stadt Singen brachte das Grundstück an der Parkstraße 1 in die Stiftung mit ein und so war der Grundstein für ein neues Museum gelegt, in welchem Kunst auf Automobil trifft.

MAC Museum Art & Cars  Bildnachweis: Sabine Tesche

MAC Museum Art & Cars
Bildnachweis: Sabine Tesche

 

Unter der Leitung des Architekten Daniel Binder entstand einer der architektonisch auffälligsten Bauten im süddeutschen Raum (siehe Bild rechts).

Besucher erleben die Geschichte seltener Oldtimer und atmen den Duft längst vergangener Zeit, gleichzeitig können sie Kunstwerker bedeutender und internationaler Künstler bewundern. Weiterlesen

Die Legenden von Le Mans in der Kunst

Jiří Rameš Le Mans 24h 1970 - Die Faszination eines Filmes

Jiří Rameš Le Mans 24h 1970 – Die Faszination eines Filmes

Motorsport und Kunst, eine Symbiose, die besondere Kunstwerke zutage bringt.

Seit es Motorsportbewerbe gibt, sind Künstler von der Kraft, der Geschwindigkeit und den Helden im Cockpit fasziniert.

Besonders Steve McQueen, der mit dem Film Le Mans Filmgeschichte schrieb, wird oft und gerne mit seinem schnellen Rennwagen auf Leinwand gebannt. Im Film fuhr Steve McQueen einen Porsche 917, mit welchem er auf einigen Kunstwerken zu sehen ist. Auch in der modernen Kunst finden sich immer wieder Künstler, die das Thema Le Mans, Steve McQueen, Porsche 917 oder Ferrari aufgreifen und Bilder von damals mit heutiger Technik überarbeiten.

Markus Haub Martini Porsche

Markus Haub Martini Porsche

Es entstehen faszinierende Kunstwerke im Popart-Stil, die seinesgleichen suchen.

Jiri Rames, Nicolas Cancelier oder Markus Haub haben Bilder entstehen lassen, die man sich als Kunst- und Rennwagenfan nicht entgehen lassen sollte. Mit einer großen Leidenschaft setzen sie Autos wie den Porsche 917, Ferrari und auch Steve McQueen gekonnt in Szene und bringen so geballte Kraft auf die Leinwand.
Weiterlesen

Im Rausch der Geschwindigkeit: Die Kunst und die Liebe zum Rennsport

Motorsport – Kunst online kaufen bei artfan.de

Jiří Rameš Le Mans 24h 1970 - Porsche 917 vs. Ferrari 512

Jiří Rameš Le Mans 24h 1970 – Porsche 917 vs. Ferrari 512

Es heißt, Jean Tinguely, der Schweizer Künstler, der sich in seinen Objekten mit Rädern, Ketten und damit verbundener Mechanik auseinandergesetzt hat, war ein begeisterter Fan schneller Sportwagen und der Formel 1. Mit dieser Einstellung ist der Künstler, der sich in den 1950er Jahren der Künstlergruppe „Nouveau Realistes“ anschloss und dem die Kunstwelt einzigartige Phantasiemaschinen zu verdanken hat, nicht allein.

Die Liebe zum Rennsport ist ein weltweit zu beobachtendes Phänomen. Sie kennt keine Grenzen, auch wenn zurecht behauptet werden kann, dass Deutschland in dieser Beziehung die Pole-Position einnimmt. Dennoch: Der Kult um das Auto und den Rennsport wird in fast allen Ländern des Globus gepflegt und nimmt einen wichtigen Stellenwert ein. Weiterlesen

Das Automobil in der Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts

Moderne Bilder kaufen im Zeichen der Technik

Michael-Prahl-Bis-die-Bremsen-glühen-Porsche-in-Action_kunst_kaufen

Michael Prahl Bis die Bremsen glühen Porsche-in-Action

Das Automobil hat zweifelsohne Einzug in die moderne Kunst gehalten. Bilder von Künstlern der heutigen Generation zeigen eindrucksvoll, dass das Automobil als Motiv zu einem wesentlichen Bestandteil der zeitgenössischen Kunst geworden ist. Mit Künstlern wie Yahn Yanou, Mark Sanders, Aaron Vidal, Michael Prahl oder Markus Haub können Liebhaber von Automobilen moderne Bilder kaufen, die sich dem Wunderwerk der Technik in all seinen Facetten widmen.

Doch nicht nur heute beschäftigen sich zahlreiche Künstler mit diesem Motiv. Bereits zu Beginn des 20. Jahrhunderts hat das Auto seinen einzigartigen Stellenwert in der Welt der Kunst erhalten. Es waren die Futuristen aus Italien, die sich diesem Thema ausführlich zuwandten – aus der Faszination für ein neues, von Technik und Schnelligkeit geprägtes Stadtleben heraus. Weiterlesen

Meine private Galerie im Aufbau – Teil II

Michael Prahl Ayrton Senna im McLaren MP4_51990_kunst_online_kaufen

Michael Prahl Ayrton Senna im McLaren MP4/51990

Der Weg zu einer privaten Galerie oder zu einer eigenen Kunstsammlung führt in der Regel über die eigene Affinität zu einem bestimmten Thema, zu bestimmten Farben oder zu bestimmten Stilen.

Ein Motorsport-Fan etwa kann seiner Leidenschaft Ausdruck verleihen, indem er für den Aufbau einer eigenen kleinen Kunstsammlung junge Künstler wählt, die sich diesem Thema verschrieben haben. Ein Liebhaber der Natur findet sich in der Landschaftsmalerei wieder, ein Genießer des Kulinarischen im Stillleben und ein Fantast in der Malerei des Surrealismus.

>>Der Auftakt zu einem neuen Umgang mit Kunst<< Weiterlesen