Bilder und Kunst im Wohnzimmer

artfan_Weckesser_04_Kunst_Open_Sunday-2014Wenn man nach einem arbeitsreichen Tag nach Hause kommt, möchte man sich erholen, den Tag Revue passieren lassen und Kraft für weitere Aufgaben tanken.

Dafür eignet sich das Wohnzimmer natürlich am besten, es ist jenes Zimmer, in welchem man sich die meiste Zeit aufhält. Damit man sich so richtig wohlfühlt, müssen die freien Flächen an den Wänden natürlich den eigenen Vorstellungen entsprechend ausgefüllt werden. Was eignet sich in diesem Fall besser, als sich Kunst in das Wohnzimmer zu holen.

Weiße, jungfräuliche Wände mit Bildern zu behängen ist eigentlich auch ein Zweig der Kunst, denn das Wohnzimmer soll natürlich eine Einheit bilden, jedes Familienmitglied soll sich zu Hause fühlen und ein Lieblingsstück für sich vorfinden. Kunst im Wohnzimmer ist wie eine kleine Galerie in den eigenen vier Wänden, wo man die Kunstwerke seiner Lieblingskünstler in stillen Momenten genießen und ganz in die Gefühle der Künstler eintauchen kann.

Wandbilder machen jedes Wohnzimmer zu einer kleinen Galerie

 

Beim Wohnzimmer gestalten gilt der Grundsatz, erlaubt ist was gefällt.

Das betrifft auch die Bilder für Wohnzimmer, die man sich an die Wand hängt. Kunst muss nicht immer aus einer Galerie stammen, auch Kinderzeichnungen können subjektiv zu Kunstwerken werden und das Wohnzimmer dekorieren.

Für Bilder im Wohnzimmer muss es auch nicht immer einen roten Faden geben, es können durchaus auch verschiedene Stilrichtungen gemischt werden, womit man ungeahnte Stimmungen und subjektive Wirkungen erreicht.

Jeder Gast wird die Wandgestaltung Wohnzimmer anders sehen und fühlen, auf der einen Wand findet man zum Beispiel ein Bild im expressiven Stil, auf der anderen Wand Kunstwerke des Popart und auf der anderen wiederum ein Stillleben oder abstrakte Kunstwerke.

Stillleben als Ruhepol in der Wandgestaltung Wohnzimmer

Eine besondere Stilrichtung ist das Stillleben, seit dem 17. Jahrhundert werden Dinge aus dem Alltag abgebildet und bringen Ruhe in jeden Raum und auch in das Wohnzimmer. Wenn man sich in ruhigen Momenten auf die Couch setzt, ein gutes Glas Wein einschenkt und sich ein Stilleben-Bild betrachtet, wird auch im Inneren Ruhe einkehren und man sich vom Alltagsstress erholen können.

Auch in der modernen Kunst wird das Stillleben sowohl in der Fotografie als auch in der Malerei immer wieder eingesetzt. Unter moderner Kunst versteht man übrigens Kunstrichtungen des späten 19. und des 20. Jahrhunderts bis in die heutige Zeit. Zeitgenössische Kunst oder auch Kunst der Moderne eignet sich beim Wohnzimmer gestalten natürlich besonders.

Zu den Stillleben Kunstwerken

Moderne Stillleben Wandbilder

 Alexander Sigov Stillleben mit rosa Schale

Alexander Sigov Stillleben mit rosa Schale

Ein Beispiel für Stillleben in der modernen Kunst sind die Werke von Alexander Sigov, besonders sein Stillleben mit rosa Schale.

Die Granatäpfel im Kunstwerk sind als Objekt der Fruchtbarkeit in das Bild integriert, die Birnen erwecken das Sinnbild weiblicher Kurven und auch die Obstschale integriert sich in das Bild als Symbol für Fruchtbarkeit und Sinnlichkeit.

Wer das Glück hat, diese Kunst im Wohnzimmer vorzufinden, wird auch anderen Kunstwerken der erotischen Kunst nicht abgeneigt sein.

Feine Erotik im Wohnzimmer

Aaron Vidal Rowenta für Zwei

Aaron Vidal Rowenta für Zwei

Der Mensch und die Erotik in der Kunst sind so alt wie die Menschheit selbst und das spiegelt sich auch in der modernen Kunst wieder. Künstler haben in ihren Werken ihre heimlichen Sehnsüchte und Begehren festgehalten, haben versucht, die Intimität eines oder zweier sich vereinigenden Körpern seriös und abseits von Pornografie darzustellen.

Darum sind auch diese Kunstwerke durchaus als Bilder für Wohnzimmer geeignet. Junge und moderne Künstler, wie Aaron Vidal, der in seinen Kunstwerken moderne Technik mit schüchterner Erotik verbindet.

Im Bild Rowenta für zwei, hat er eine leicht bekleidete Frau, deren Brüste sich wie kleine Knospen hinter dem Negligè verstecken und einen Mann am Lenkrad seines Oldtimers zu einer Einheit verknüpft. Man spürt beim Betrachten des Bildes ein leises Knistern und Kribbeln, welches sich auch im Wohnzimmer fortsetzt, erotisch aber nicht aufdringlich oder pornografisch.

Zu den Erotik Kunstsdrucken

Wandgestaltung Wohnzimmer bietet viele Möglichkeiten

Wohnzimmer gestalten bietet also viele und ungeahnte Möglichkeiten. Viele Menschen suchen bei den verschiedenen Kunstausstellungen und Messen nach Inspirationen, um sich Ihr Wohnzimmer zu gestalten. Viele Bilder für Wohnzimmer werden bei diesen Ausstellungen erworben oder bei Auktionen erstanden.

Das neue Medium Internet bietet jedoch auch die Möglichkeit, sich Wandbilder über Onlineportale in das Wohnzimmer zu holen. Egal ob im Popartstil, Akt, Erotik, Stillleben, in der abstrakten, surrealen Kunst oder der Mythologie. Kunst im Wohnzimmer ist eine ideale Form der modernen Wandgestaltung. Egal, für welchen Stil man sich schlussendlich entscheidet, die persönliche Wirkung ist von Bedeutung.

Sehen Sie jetzt Werke junger Künstler für das Wohnzimmer

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.