ART Innsbruck – eine internationale Messe für zeitgenössische Kunst (20. bis zum 23. Februar 2015)

ARTInnsbruck@Die Fotografen155

ARTInnsbruck@Die Fotografen155

Jetzt beginnt das Kunstjahr 2015 erst so richtig, vom 20. bis zum 23. Februar 2015 findet in Innsbruck die ART Innsbruck statt. Uns erwarten mehr als 70 Kunsthändler und Galerien aus zehn Nationen, die vor allem zeitgenössische Kunst, aber auch Antiquitäten aus dem 19. dem 20. und 21.Jahrhundert präsentieren.

Für Kunstinteressierte ist die Kunstausstellung in der Tiroler Landeshauptstadt eine besondere Gelegenheit, sich über internationale und nationale Künstler zu informieren, Kontakte zu sammeln und Kunstwerke zu erstehen.

ARTInnsbruck@Die Fotografen396

ARTInnsbruck@Die Fotografen396

Wir werden bei unserem Besuch vor allem die Gemälde besichtigen, um die Kraft, welche die Künstler in ihre Werke gebracht haben, zu spüren. Weitere Ausstellungsobjekte werden Papierarbeiten, Grafiken, Skulpturen, Installationen und Objekte, Fotografien, Künstlerbücher, Porzellan, Zinn, Glas, Bronzen, Möbel, Spielzeug, Teppiche, Schmuck, Uhren, Silber und Neue Medien sein. Eine umfangreiche Palette, die wir sicher nicht in einem Tag schaffen werden.

Sehen Sie jetzt die artfan.de Kunstwerke

Öffnungszeiten und Eintrittspreise der ART Innsbruck

ART Innsbruck – Eingangsbereich Haupthalle A@DieFotografen924

ART Innsbruck – Eingangsbereich Haupthalle A@DieFotografen924

Die offizielle Eröffnung der ART Innsbruck findet am 19.Februar 2015, um 19.30 Uhr statt, zu diesem Event sind jedoch nur geladene Gäste und die Presse vorgesehen.

Für das kunstinteressierte Publikum beginnt die Kunstmesse am 20.Februar um 11.00 Uhr. Bis 22. Februar ist die Messe jeden Tag von 11.00 Uhr bis 20.00 Uhr geöffnet, am 23. Februar schließt sie bereits um 19.00 Uhr.

Die Eintrittspreise in der Messehalle A in Innsbruck betragen für einen Tag 12 Euro, Lehrlinge Studenten und Pensionisten zahlen nur 9 Euro. Wer mit seinem Partner anreist, zahlt zusammen nur 19 Euro pro Tag. Ich werde allerdings eine Dauerkarte für alle vier Tage kaufen, denn an einem Tag kann man die Kunstwerke sicher nicht richtig auf sich wirken lassen, und werde dafür 35 Euro zahlen.

Die Sonderausstellung I ist Vladimir Valentsov gewidmet

Valentsov Vladimir, Still live with lilacs, 2014, Öl a.Leinw., 70x90cm, Sonderschau ARTInnsbruck2015

Valentsov Vladimir, Still live with lilacs, 2014, Öl a.Leinw., 70x90cm, Sonderschau ARTInnsbruck2015

Seit 19 Jahren gibt es die ART Innsbruck und seither hat sie sich zu einer echten Marke am Kunstmarkt entwickelt. Das Ausstellungsprogramm besticht vor allem durch Vielfalt und Qualität. Besonders gespannt sind wir auf die Sonderausstellungen, eine davon ist dem Moskauer Künstler Vladimir Valentsov, unter dem Titel „Kunst ohne Grenzen“ gewidmet.

Der Neo-Impressionist stellte seine Kunstwerke bereits 2013 in Tirol aus und wird auch 2015 seine Landschaftsbilder, voller Gefühl und Kraft präsentieren. Gemalt hat er die Bilder in Mutters und St. Anton am Arlberg. Es sei ihm ein Herzensanliegen seine in Österreich entstandenen Kunstwerke auch hier zu präsentieren.

Weitere Sonderausstellungen

 

Francis Bacon, Portrait 1, 1980-1992, 50x70cm, Milionart Innsbruck-A

Francis Bacon, Portrait 1, 1980-1992, 50x70cm, Milionart Innsbruck-A

Francis Bacon ist einer der bedeutendsten Maler des 20.Jahrhunderts und wir freuen uns besonders darauf, auf der ART Innsbruck 12 Pastelle und Zeichnungen des Künstlers bewundern zu können. In Zusammenarbeit mit der Bacon-Foundation ist es den Verantwortlichen in Innsbruck gelungen den Ausnahmekünstler, der vor allem den menschlichen Körper darstellt, für die Messe zu gewinnen. Als Kontrast werden wir dann noch die Skulpturen von Wilhelm Senoner, einem Südtiroler Künstler besichtigen.

Weiter Informationen unter http://www.art-innsbruck.at

Sehen Sie jetzt die artfan.de Kunstwerke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.